OOTD: FLOWERS & SUNSHINE

Hallo ihr Lieben!
Das Wetter zur Zeit ist doch echt der Knaller und somit musste es zum shooten ausgenutzt werden. Man könnte meinen, mein heutiges Outfit ist ein Valentinsnachzügler, aber eigentlich war es gar nicht so gewollt. Das kleid habe ich nämlich schon etwas länger, und zwar seit kurz vor Weihnachten 😀 Allerdings war ich ja vier Wochen mit einer dicken Grippe ans Bett gefesselt und kann euch dieses tolle und blumige Teil erst heute zeigen, aber um Weihnachten herum war das Wetter eh nicht so doll und deshalb ist es umso besser, dass ich es euch erst heute zeigen kann! 🙂
Ich finde mit diesem Blumenkleidchen kann man nichts falsch machen! Es sieht bei Sonne super aus und wenn diese dann mal wieder weg ist, dann sieht es dennoch supi aus und die dicken Strümpfe halten die Beine warm, denn kalt ist es ja leider – trotz Sonne – immer noch, aber mit diesem Kleidchen starte ich in die Frühjahrssaison 2015 🙂 Aber noch nicht ganz, denn ….
GERMAN CURVES:
Am 22. Februar ist es endlich wieder soweit. Dann heißt es wieder #germancurves, denn ein neues Thema startet, und zwar „Bye, Bye Tristesse – Willkommen Frühling„. Dann geht es so richtig in die neue Früjahrssaison. Ich freue mich ja schon total auf die Outfits der anderen Plus Size Blogger und auch bei mir wird diesmal KEIN schwarz vorhanden sein. Weltpremiere, oder? 🙂 Wer Plus Size Blogger ist und mitmachen will kann mir sehr gerne eine E-Mail schreiben und vielleicht seid ihr ja dann schon beim nächsten Mal mit dabei. Würde mich freuen.
Aber nun erstmal zu meinem heutigen Outfit. Hoffe es gefällt euch, ihr Herzis.



Kleid*: Yours Clothing (here, similar here)
(Fake) Lederjacke: ASOS Curve (here, similar here)
Overknees*: Yours Clothing (similar here)
Wollstrümpfe: C&A
Kette: ASOS
Tasche: Buffalo








*Artikel wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt

Stephanie

15 Kommentare zu „OOTD: FLOWERS & SUNSHINE“

  1. Das Kleid ist wirklich unfassbar schön und steht dir auch toll.
    Gerade im Sommer stelle ich mir das auch als echten Blickfang vor.
    Da muss ich mal schauen, da ich diesen Sommer auch etwas vergleichbares herbekomme (:

  2. Ich habe mich in das Kleid verliebt! Würde es mir sofort kaufen, habe aber immer ein Problem mit den Größen und kann beim Online Shopping immer nicht abschätzen, welche ich brauche. Wie fällt das Kleid denn so aus? Soll ich es lieber kleiner oder größer bestellen oder hat es eine ganz normale Passform?

    Danke & liebe Grüße, Sophia 🙂

  3. Liebe Sophia, also eigentlich würde ich schon sagen, dass das Kleid größengerecht ausfällt, allerdings hat es keinen Stretch (das Unterkleid lässt sich leicht dehnen, der obere Stoff mit dem Muster nicht), sondern nur einen Reisverschluss an der Seite. Wenn du also eher zu einer größeren Größe tendierst, würde ich es lieber eine Nummer größer kaufen. Dank des Gürtels macht es dann auch nichts aus, wenn es etwas größer ist, denn dadurch verlierst du nicht an Taille 🙂 Hoffe die Antwort hilft dir weiter 🙂 Liebste Grüße

  4. Das Kleid gibt es aktuell sogar noch im Onlineshop und ist sogar reduziert 🙂 Ich werde es wohl auch im Sommer tragen, weil der Stoff wirklich angenehm leicht ist, auch wenn das Schwarz ja eigentlich nichts für den Sommer ist, aber in warmen Partynächten sicher ein Hingucker 🙂

  5. Hach, stephanie im Kleid.. das gefällt mir so gut! das Kleid steht dir ausgezeichnet und sas Wetter und die location passen perfekt dazu! wirklich wunderschöne Bilder ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.