OOTD & BERICHT: READY FOR GERMAN TV

Hallo meine Lieben,

am 24. Januar stand etwas ganz besonderes auf Elas und meinem Terminplan, und zwar ein Dreh für’s TV! Heute möchte ich euch darüber berichten, da ja auch schon einige gefragt hatten, was wir gedreht haben. Es war für uns beide das erste Mal und deshalb wussten wir nicht genau, was auf uns zukommt, aber es sollte ein toller Tag voller Fashion und Spaß werden.

MEIN OUTFIT
Zunächst möchte ich euch erst einmal mein Outfit von dem Tag zeigen. Es sollte sportlich und bequem, aber stylish sein! Also entschied ich mich für Sneaker, Baseballshirt und Beanie! Damit es nicht zu sportlich wird, habe ich noch meinen schwarzen, straighten Mantel drüber gezogen.  Das Outfit – ohne Mantel – trug ich auch schon am zweiten Tag der Curvy in Berlin und ich fühlte mich wohl darin und es ist ein Outfit mit dem man gut den ganzen Tag auf den Beinen herum bekommt.


Baseballshirt*: Miss Y by Yoek (here, similar here)
Jeans: ASOS Curve (here, similar here)
Mantel: New Look (here)
Beanie: H&M (here)
Lederjacke: ASOS Curve (here, similar here)
Sneaker: SUPRA (here)




Auch Ela sah an diesem Tag wunderschön aus. Details zu ihrem Outfit findet ihr auf ihrem Blog conquore.com.

DER DREHTAG

Es ging darum zwei unserer Follower umzustylen. Wir hatten bei Instagram einen Aufruf gestartet, wer Lust auf ein Umstyling hätte. Es hatten sich einige Mädels gemeldet – noch mal vielen lieben Dank an euch! Ela und ich haben 4 Mädels ausgesucht und diese an die Produktionsfirma geschickt. Zwei von ihnen wurden dann ausgewählt – Aline und Marlene.
Also machten wir uns gegen 7 Uhr morgens, mitten im Schneetreiben, auf ins Münsterland, genauer gesagt nach Greven. Dort wohnt die liebe Aline. Bei ihr Zuhause angekommen, stöberten wir mit dem TV-Team in ihrem Kleiderschrank, sprachen über DOs und DONTs, über Fehlkäufe und Lieblingsteile und was sie gerne mal neues ausprobieren wollen würde. Auch die zuckersüße Marlene brachte einige ihrer Lieblingsteile aus ihrem Kleiderschrank mit nach Greven. Diese durchstöberten wir auch und auch sie sagte uns, was sie gerne mal neues ausprobieren würde.

SHOPPING

Gesagt, getan – auf geht’s zum Shopping! Von Greven fuhren wir nach Münster und suchten dort einen kleinen, tollen Laden für Große Größen auf Sawall Moden Münster. Ela und ich kamen dort schon vor dem TV-Team an. Die lieben Verkäuferinnen und der Inhaber zeigten uns ihre neuesten Teile im Sortiment. Auch im Sale gab es einige tolle Teile, wie z.B. von Zizzi. Als dann auch die anderen eintrafen, suchten wir für Aline und Marlene viele tollen Teile heraus. In großen Größen ist es immer schwer etwas tolles zu finden, was ohne ziepen und zwicken passt, aber der Laden war perfekt auf junge und auch ältere Kundinnen abgestimmt.

Dann ging das große Umziehen los. Die ersten Outfits waren okay, aber einfach nicht das, worin sie sich wohlfühlten und es ziepte auch noch an einigen Stellen. Am Ende hatten wir aber für beide ein tolles Outfit zusammen gestellt – fehlten nur noch passende Accessoires. Auch diese fanden wir schnell. Die komplettierten das Outfit.

Kurze Pause mit Marlene


Beim Shopping mit Aline

Dann brauchten wir für beide noch ein tolles paar Schuhe. Beide haben große Füße und wenn man ein bestimmtes Outfit hat und dazu die passenden Vorstellungen hat, welche Schuhe gut dazu passen würden, dann kann es schon mal etwas schwieriger werden. Allerdings hat Deichmann eine tolle große Auswahl und dazu auch noch Übergrößen-Schuhe. Perfekt! Schnell wurden wir fündig.

Aline und Marlene während eines Interviews. Wir hatten viel Spaß!

STYLING

Aber jede Frau weiß, das Wichtigste fehlt noch: Make-Up und Haarstyling! Ohne diese beiden Aspekte wirkt ein Outfit einfach nicht richtig. Deshalb ist das richtige Make-Up ein absolutes Muss! Wir besprachen mit den Stylisten unsere Ideen und ließen auch die Wünsche der beiden Mädels dabei einfließen. Die Experten perfektionierten unsere Ideen und machten aus den beiden Mädels, echte Beautys. Beide waren vorher gar nicht bzw. nur wenig geschminkt und es war toll zu sehen, was man aus ihnen heraus holen konnte. Beide sahen einfach umwerfend aus!



Ela und ich während die Mädels gestylt werden

DAS ENDERGEBNIS
Ich zeige euch absichtlich nicht das komplette Ergebnis vom Drehtag. Kleine Eindrücke aus den verschiedenen Outfits habt ihr ja nun schon gesehen, aber Ela und ich möchten euch gerne noch ein wenig „auf die Folter spannen“. Die Ausstrahlung im TV wird bald erfolgen (Datum geben Ela und ich früh genug bekannt) und dann könnt ihr die kompletten Outfits, das Styling und die Frisuren in voller Pracht sehen. Zum Zeitpunkt der Ausstrahlung werde ich hier einen zweiten Teil des Tages veröffentlichen. Wenn ihr den Beitrag im TV gesehen habt, könnt ihr dann hier noch mal alle Einzelheiten zu den Outfits erfahren. Dazu wird es auch noch jede Menge Fotos geben. Ich hoffe ihr seid gespannt und freut euch auf den Beitrag. Wir hatten einen tollen und aufregenden Tag.

*Artikel wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.

Stephanie

2 Kommentare zu „OOTD & BERICHT: READY FOR GERMAN TV“

  1. Dein Outfit hatte ich ja auf der Curvy schon aus der Ferne bewundert. Ich mag deinen Streetstyle Look mit der Beanie. Ich freue mich schon sehr auf den Bericht. Es klingt nach einem spannenden Tag für alle Beteiligten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.