ZIZZI W.O.W. – Wardrobe of Wonders Collection

Meine Lieben,

heute ist ein besonderer Tag für mich! Heute erscheint ENDLICH die W.O.W. – Wardrobe of Wonders Kollektion von Zizzi. Seit Juli 2014, als ich auf der Curvy in Berlin war, geht mir diese Kollektion einfach nicht mehr aus dem Kopf. Eine wunderbare Zusammenstellung aus tollen Stoffen, tollen Farben und tollen Mustern. Die Kollektion sieht einfach stylish aus und jedes Teil ist mit dem anderen kombinierbar. Sehr schlau gemacht für die Shoppingjunkies unter uns!

Die Kollektion wird ab heute bei Navabi.de zu kaufen sein. Ich habe euch hier meine Lieblinge aus den Pressefotos zusammen gestellt. Wie ihr sehen könnt bestehen einige Teile der Kollektion aus „Scuba“-Stoff. Dieser Stoff liegt zur Zeit voll berechtigt im Trend. Es ist ein fester, aber irgendwie total locker-flockiger, leichter Stoff und somit perfekt für den anstehenden Frühling/Sommer. Er schmeichelt sich wunderbar um die Figur und sieht somit auch bei jeder (großen) Größe einfach toll aus.  Zu diesem Stoff werden noch leichte, transparente Stoffe kombiniert, was die Kollektion abrundet.

Ihr solltet euch die Kollektion in jedem Fall einfach mal anschauen. Die Hauptfarben sind babyrosa, dunkelblau und babyblau. Akzente werden mit Goldtönen, aber auch mit Schwarz und Weiß gesetzt. Somit ist einfach für jeden etwas dabei.

UPDATE: Meine Lieben, nach langem hin und her mit dem Navabi-Kundenservice und warum die Kollektion noch nicht online ist, und man mir sogar erst gesagt hat, dass die Kollektion erst im November online kommen soll (äääh…?!), bekam ich nun die Mitteilung, dass die Wardrobe of Wonders Kollektion nun Ende Februar online geht. Dachte das würde euch sicher interessieren, da einige sicher genauso scharf auf die Kollektion sind, wie ich 🙂 Ich hoffe nun, dass man auf diese Aussage zählen kann und es nicht wieder ein „Griff in’s Klo“ ist. 



Model: Felicity Hayward – Pressphotos: ZIZZI

Stephanie

6 Kommentare zu „ZIZZI W.O.W. – Wardrobe of Wonders Collection“

  1. Die Schnitte – kurze Röcke und kurze Shirts – wären zwar nichts für mich, aber die Stoffe sehen toll aus. Besonders die Jacken wirken dank des Karos sehr elegant. Danke für den Tipp.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.