OOTD: BERLIN CITY GIRL

Hallo Herzis.

Wie ihr vielleicht mitbekommen habt war ich am Wochenende in Berlin bei dem Studio Untold #letsgetcreative-Workshop, denn es wird eine Studio Untold Bloggerkollektion geben und ich bin dabei! Ich freue mich so dermaßen, das könnt ihr euch gar nicht vorstellen! Ich kann euch jetzt schon sagen, es wird super werden. Was ich euch sagen kann ist, dass es eine Herbstkollektion für den kommenden Herbst wird, also wird es leider noch etwas dauern bis wir es enthüllen dürfen. Genaueres darf ich euch leider noch nicht verraten, aber so bleibt es doch spannend 🙂 Ich freue mich jedenfalls riesig darauf und das dürft ihr auch, denn es wird eine tolle, tolle, tolle Kollektion geben.

Nun aber zu meinem Outfit.

Berlin bietet natürlich tolle Locations für Fotos, aber diese hier war direkt neben unserem Hotel und die im Hintergrund fahrende S-Bahn macht sich doch super, oder? 🙂 Leider war das Wetter in Berlin verregnet und deshalb gibt es weniger farbenfrohe Bilder, aber was solls. Ich finde es hat was 🙂

Blusen mit Längststreifen waren mal eine Zeit lang super hip, aber mittlerweile sieht man sie immer weniger. Warum eigentlich? Ich finde sie immer noch mega cool. Lässt sich übrigens auch super in ein Businessoutfit kombinieren. Vor allem der Hingucker mit den großen Taschen gefällt mir total gut. Ich mag den Look nach wie vor und die Bluse ist für mich mittlerweile ein echter Klassiker. Ich finde sie verliert einfach nicht an Coolness. Kombiniert mit trendigen Accessoires – in meinem Fall mit einer großen und auffälligen Statementkette – macht sie einfach immer etwas her. Aber nun seht selbst 🙂


Bluse: Witt Weiden
Bikerjacke: Zizzi
Jeans: ASOS Curve
Kette: Studio Untold
Tasche: LYDC London
Uhr: New Look
Schuhe: Adidas Originals – Stan Smith







*Artikel wurde mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt.
Stephanie

2 Kommentare zu „OOTD: BERLIN CITY GIRL“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.