OOTD: flower bouquet

Nach dem tollen Wochenende hat mich der Alltag wieder eingeholt. Euch gehts sicher nicht anders!
Sonntag war ich total platt vom Vortag und war froh, einfach nur Zuhause rumzugammeln. Das tat einfach mal wieder richtig gut und war auch absolut notwendig.
Nun hab ich mich aber aufgerafft und bin gut in die neue Woche gestartet und ich hab auch mal wieder ein Outfit abfotografiert. Das kam ja in den letzten Wochen auch etwas zu kurz und ich versuche das nun wieder zu ändern und ich euch wieder öfter ein Outfit zu zeigen!
Ich habe ja von euch schon gehört, dass ihr es mögt, dass ich alltägliche Looks zeige und nicht immer nur High-Fashion, was sowieso nicht so meins ist. Ich persönlich bevorzuge auch Blogs, auf denen man alltägliches findet. Außerdem ist dann auch einfach für jeden Geldbeutel auch etwas dabei!
Nun zu meinem Outfit:
Eigentlich sollte das Wetter ja schöner werden, aber so richtig überzeugend ist es noch nicht. Die Sonne lässt sich zwar immer mal blicken, aber versteckt sich dann auch ganz schnell wieder und das spiegelt sich auch in meinem Outfit wieder. Einerseits das graue, wie die grauen Wolken hinter der sich die Sonne versteckt und andererseits die bunten Blümchen, die trotzdessen überall blühen und nach Sommer schreien!
 Denim: C&A – Shirt: NewLook über ASOS – Jacke: H&M Divided – Ketten: PRIMARK – Schuhe*: Sheego

6 Kommentare zu „OOTD: flower bouquet“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.