Bericht: Instagram-/ Bloggertreffen in Köln

Manche werden es sicher schon mitbekommen haben, dass gestern in Köln einiges los war. Ein paar Mädels haben die Stadt für kurze Zeit auf den Kopf gestellt 🙂

Ela von conquore, Alina von awayfromhere, Giulia von zu-grinsebacke, Lisa von lisamosh und Henri von henrisleben

Am Anfang waren wir eigentlich noch ein paar Mädels mehr, aber leider ist das irgendwie auseinander gegangen. Wie auch immer… In unserer kleinen, aber feinen Gruppe haben wir Köln einfach weiter aufgemischt 😀
Es war ein wirklich toller Tag! Ela und ich kommen aus der gleichen Stadt und wohnen quasi 500m Luftlinie voneinander entfernt, aber wir haben uns noch nie gesehen! Nicht einmal zufällig, aber gestern hatte das ein Ende! Wir sind mit dem Zug zusammen nach Köln gefahren. Dort haben wir uns dann mit den anderen Mädels direkt am Dom getroffen – Ela und ich kamen natürlich zu spät und waren die letzten 😀
Danach sind wir dann in Richtung Schildergasse geschlendert, haben gequatscht und gestöbert. Danach sind wir noch extra zum MAC-Store in der Ehrenstraße (die angebliche Kö Kölns :D) gegangen. Damit Henri endlich eine MAC-Tüte bekommt. Sie hat sich so sehr gefreut, dass man sich einfach nur für sie mitfreuen könnte. Das war so süß und menschlich. Hach, einfach Zucker! 🙂 Finds total schön, wenn man sich so sehr über Kleinigkeiten freuen kann.
Danach gings dann wieder zurück in Richtung Innenstadt für uns, um dort nach einem Kleid für Alina bei Primark ausschau zu halten, aber ehm… Es war furchtbar! Der Laden war so brechend voll, sodass wir schnell wieder raus sind.
Wir wollten dann eine kleine Pause einlegen und sind dann einfach zum Pizza Hut gegangen und haben uns einfach mal was gegönnt und dort noch eine Weile gessessen und gequatscht. Bis es dann wieder zum Dom ging, wo wir dann auch noch eine Weile am Brunnen saßen, noch ein paar letzte Selfies gemacht haben und noch etwas gequatscht haben. 
Dann war der schöne Tag leider schon wieder vorbei! Bin dann mit Ela in Richtung Heimat gefahren! Es war ein wirklich toller Tag und bin froh, euch kennengelernt zu haben. Ich hoffe wir wiederholen das ganz bald!
 
„guckt mal bitchig!“ – hat doch geklappt, oder? 😀 / die süße Giulia und ich

Ela, die coole Sau! 🙂

die beiden schönen Mädels! Lisa und Alina. 

Dann natürlich noch das obligatorische Spiegelselfie! Und wir wären ja keine Blogger, wenn wir nicht neue Trends setzen würden. Wir haben nun das megacoole Rolltreppensefie erfunden 😀

Zum Schluss noch 3 Fotos von Instagram und noch ein zweiter Versuch ein cooles Rolltreppenselfie hinzubekommen 😀 Ach, es war so lustig!
Die liebe Alina hat sich dann noch die Mühe gemacht und ein „follow me around“-Video gedreht, was echt süß geworden ist und sie hat so eine hammer Stimme!

6 Kommentare zu „Bericht: Instagram-/ Bloggertreffen in Köln“

  1. Es war so ein schöner Tag in unserer wunderbaren Gruppe. So schöne Bilder sind entstanden und es wurden so schöne erste Kontakte geknüpft und nachdem wir uns nun wohl alle sicher sind, dass das nicht unser letztes Treffen in dieser Kombination war, freue ich mich schon riesig auf das nächste! Hoffentlich im schönen Frankfurt :p
    Und auch wenn ich meine Stimme alles andere als Hammer finde, danke für das süße Kompliment ♥♥

  2. Aaaaaaaah – wenn ich all Euren schönen Fotos sehe, könnte ich schon ein kleinesbißchen heulen, dass ich nicht mitkonnte… beim nächsten Mal bin ich dabei – komme, was wolle! Einfach herrlich, Eure Selfies! Jetzt werd ich mir mal Alina's Video reinziehen. Ich hoffe, ihr seid alle wieder heil nach Hause gekommen. Liebe Grüße sendet Lony x

  3. ICH freue mich riesig über unser Treffen 🙂 Es war sehr cool, dass wir uns endlich mal getroffen haben – DU bist einfach so witzig, super sympatisch und einfach wunderschön!
    Und die ganzen Mädels – einfach toll!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.