OOTD: The Flower Dress – Ready for Winter

Hallo Herzis.

 

Also ich weiß, dass in sämtlichen Bereichen Deutschlands jede Menge Schnee liegt, nur bei uns eigentlich nicht. Nun war es mal 3-4 Tage richtig kalt, aber jetzt geht das Thermometer schon wieder in Richtung 10 Grad unterwegs und das bedeutet für mich, dass man auch mal wieder ein Kleidchen tragen kann. Gerade auf der Arbeit im Büro finde ich das immer sehr bequem und ein bisschen Farbe kann in diesen tristen Tagen auch nicht schaden.
Deshalb zeige ich euch heute, wie ich ein Kleidchen im Winter trage.
In jedem Fall muss eine Strumpfhose her, ansonsten fröstelt es einen viel zu sehr. Das Ganze kombiniere ich dann mit meinem neuen Junarose Trenchcoat mit Wasserfallausschnitt. Dazu ein paar Booties mit Absatz und schon bin ich ready für die Arbeit. Darüber trage ich dann meist noch einen knielangen Mantel, um mich draußen warm zu halten. Gerne greife ich zu einem Kleid mit auffälligem Muster, denn so braucht man nicht all zu viele Accessoires, denn gerade im Büro können Accessoires oft einfach nur im Weg sein.

kleider im winter
kleid mit mantel im winter

Mantel: Junarose via Zalando (hier)
Kleid: Junarose via Zalando (hier)
Strumpfhose: dm (ähnlich hier und hier)
Booties: New Look Inspire (ähnlich hier)
Clutch: Gabor via OTTO (ähnlich hier und hier)

mantel junarose
gabor clutch
dressitcurvy

Shop the Look:

 

Stephanie

1 Kommentar zu „OOTD: The Flower Dress – Ready for Winter“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.