YOU ARE AWESOME – #STAYSOULFULLY

Hallo Herzi.

Ich als Blogger liebe Mode, aber gerade als Plus Size Mädel gibt es viele sogenante „Moderegeln“. Das geht, das geht gar nicht.

Ich lasse mich von sowas nicht einschüchtern und trage das was ich möchte und worauf ich Lust habe und nicht das, was mir am besten schmeichelt. Zu einem „No-Go“ gehören auch Plisseeröcke. Who cares? Wir sollten Mode feiern und uns nicht von gesellschaftlichen Fashionregeln beeinflussen lassen. Worauf es ankommt ist, dass man sich wohl fühlt und das ist auch die einzige Regel! Wer sich in seiner Klamotte wohl fühlt, der strahlt das auch nach außen aus.

Der Soulfully-Blog von OTTO will auch genau das suggerieren. Mit dem heutigen Outfit möchte ich euch zeigen, dass man auch Plisseeröcke mit einer großen Größe tragen kann. Der Look steht dafür, dass es eben doch geht und das wir alles tragen können! Das ist übrigens eine tolle Aktion an der auch viele andere Plus Size Blogger teilnehmen – eine tolle Aktion! Sie beweist, dass – wie gesagt – man alles tragen kann was man will und sie zeigt auch, dass das ganze auch in den verschiedensten Stilrichtungen machbar ist.

Feier Mode, feier dich – #staysoulfully!

plus size

Nun aber zu meinem Outfit. Ich habe den Rock mit einem auffälligen Sommermantel kombiniert. Das peppt den Look auf. Ich wollte aber einen gewissen Kontrast zu diesem chicen Outfit und deshalb habe ich goldene Supergas dazu kombiniert. Das macht das Outfit zu etwas besonderem – i like! Es gibt sicher viele, die das vielleicht nicht so schön finden, aber ich finde, dass in der Mode gerade die Kontraste ein Outfit zu einem Look machen. Wie oben schon gesagt – wenn man sich wohl fühlt und das auch ausstrahlt, dann ist alles erlaubt. Also, who cares?

plus size outfit sommermantel hochzeitslook

Rock*: OTTO via Soulfully-Bloggeraktion
Mantel: navabi
Blusenshirt: Studio Untold
Schuhe: Superga
Kette: Sheego
Uhr: Michael Kors

navabi mantel soulfully plus size accessoires

Beitrag enthält Affiliate-Links.

Shop the Look:

Stephanie

5 Kommentare zu „YOU ARE AWESOME – #STAYSOULFULLY“

  1. Man sollte doch tragen worauf man Lust hat und vor allem : sich wohlfühlt.
    Wer bestimmt denn, was wir nicht tragen dürfen? Modeblogger? Mag ich sehr gerne aber ich denke nicht, dass die mir zu sagen haben, was ich kaufen darf 🙂
    Gerne nutze ich diese als Inspiration und als kleinen Push einfach mal mutig zu sein..
    aber ansonsten..
    Den einzigen Modetrend den ich kenne ist wohlfühlen 🙂
    Und ein klein wenig bin ich in deine Schuhe für das Outfit verliebt 😉

    Liebe Grüße
    Ann – kolonialwarenladen.blogspot.de

  2. Sehr schönes Outfit 🙂
    Ich finde es gut, dass du trägst was du möchtest und auch diese No-Go´s. Ich denke heutzutage wird jeder schon ab Kleidergröße 38 als dicker bezeichnet und fällt aus der Norm und sollte am besten nur Schwarz tragen und sich nichts wagen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.