OOTD: THE RED JACKET

Hallo Herzis.

Unsere Bloggerkollektion ist nun seit guten zwei Wochen auf dem Markt und ich habe es bislang nicht geschafft euch davon zu berichten. Auf Instagram und auch auf meinem Facebook-Account habe ich euch schon ein paar Impressionen zu meinem Look der Kollektion gezeigt. Nun möchte ich das auch auf meinem Blog nachholen.
Dafür habe ich mir was schönes überlegt, und zwar bekommt jedes Teil seinen eigenen „Auftritt“. Ihr kennt ja wahrscheinlich die Pressebilder, auf denen mein komplettes Outfit zu sehen ist. Wenn ich das jetzt auch nochmal shooten würde, dann wäre das ja langweilig, also zeige ich euch die einzelnen Teile in jeweils einzelnen Outfits. So könnt ihr auch sehen wie toll man diese kombinieren kann.
Heute möchte ich mit meinem persönlichen Highlight beginnen, und zwar meiner roten Lederjacke. Warum ich eine rote Lederjacke designt habe? Ganz einfach, denn genau so ein Stück in knalligem rot und mit tollen Bikerjackendetails hat mir noch in meinem Schrank gefehlt und tatsächlich bin ich schon ewig auf der Suche nach genau so einer Jacke. Auf dem deutschen Markt gibt es sowas einfach nicht. Deshalb war die Jacke ein Muss für mich!
Ganz besonderen Wert habe ich auf Details und Qualität der Jacke gelegt. Ich muss sagen, die Qualität hat meine Erwartungen auch nochmals übertroffen. Die Details sind auch genau so wie ich sie mir gewünscht habe. Silberne Reißverschlüsse, sowie ein Gürtel mit Schnalle. Außerdem wollte ich sie ein wenig kürzer haben als normale Lederjacken, denn ich trage diese auch gerne zu Röcken und Kleidern und da wirkt eine längere Jacke von hinten immer sehr kastig. Diese Jacke gibt der Figur eine tolle Taille. Genauso hatte ich sie mir gewünscht. Wie findet ihr sie? Ich weiß der Preis ist sehr hochklassig, aber wer wirklich Wert auf unschlagbare Qualität und ein tolles Teil mit viel Liebe zum Detail steht, der ist mit der Jacke bestens bedient.
Ab sofort hängt ein neues Lieblingsteil in meinem Schrank.
Meine Lederjacke habe ich zu einem tollen Kleid von Sheego mit schönen Lederdetails kombiniert. Ich fand dass es wunderbar zur Jacke passt. Der gerade und unauffällige Schnitt wirkt gut, steht aber nicht im Vordergrund und lässt die Jacke wirken.


Lederjacke: Studio Untold Bloggerkollektion (designed by me)
Kleid*: Sheego
Schuhe: New Look Inspire
Kette*: Happiness Boutique





*Artikel wurden mir kosten- und bedingungslos zur Verfügung gestellt
Stephanie

2 Kommentare zu „OOTD: THE RED JACKET“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.